Wissenswertes über den Panzer I und seine Entwicklungen:

Die Entwicklung dieses leichten Panzers der 5 Tonnen-Klasse begann 1932. Zur Tarnung nannte das Heereswaffenamt das Fahrzeug "Landwirtschaftlicher Schlepper" (LaS). Die ersten drei Prototypen waren im Dezember 1933 fertig und im Juni 1934 begann die Serienproduktion. Die Ausf. I A wurde unter der Bezeichnung "Panzerkampfwagen (MG) Sd.Kfz. 101" in die Truppe eingeführt. Bald zeigte sich das der schwache Motor ( 60 PS ) den Anforderungen nicht gewachsen war. Der Nachfolger, der "Panzerkampfwagen I Ausf. B, erhielt also einen stärkeren Motor ( 100 PS ). Der Gefechtswert dieser Panzer war sehr gering und Guderian schreibt in seinen "Erinnerungen eines Soldaten". (Zitat: "Unter der Bezeichnung Panzer I wurde also die Einführung dieses Geräts befohlen. Niemand dachte 1932 daran, daß wir eines Tages mit diesen kleinen Übungspanzern an den Feind gehen müßten." Zitatende). Es gab auch Panzer I ohne Aufbau, die als Fahrschulwagen benutzt wurden und auch einen Munitionsschlepper. Im Polenfeldzug unbrauchbar gewordene Panzer I wurden von der Firma Allkett umgebaut und so entstanden die 4,7 cm Pak (t) und das s.I.G.33. Durch die Montage der erbeuteten tschechischen 4,7 cm Pak auf das Fahrgestell des Panzer I entstand also das erste Panzerjäger-Fahrzeug! Beim s.I.G. 33 wurde das schwere Infanterie Geschütz 33 übrigens komplett mit Rädern aufmontiert. Beide Umbauten waren viel zu hoch und zu schwer. Neben dem sog. Panzer-Befehlswagen I gab es noch einen Pionier-Kampfwagen. Vom Panzer I Ausf. C wurde 1942 nur eine Vorserie mit einem 150 PS Motor produziert und er war als Aufklärungs- und Luftlande-Panzer konzipiert. Der Panzer I n.A.verst. ( neue Ausführung verstärkt ) war als Sturmpanzer für die Infanterie gedacht, kam aber nicht über die Vorserie hinaus. Auf der Plattform des I Ausf. A wurden auch noch gepanzerte Flammenwerfer und Brückenlegepanzer gebaut. Aus der I Ausf. B Plattform ging noch ein Ladungsleger hervor.
Urheberrecht / Copyright © bei DerGRENADIER.de 1998 - 2002